Projektbeschreibung

Vor cirka eineinhalb Jahren hat alles angefangen.

Damals saßen wir in einer gemütlichen Runde bei mir im Studio und haben ein wenig mit den alten „Hadern“ herumgespielt (geblödelt sagt man in Wien). Es war eigentlich nur die Musik mit der wir alle aufgewachsen sind, und die uns mehr oder weniger geprägt und beeinflusst hat. Irgendwann hat sich dann alles zusammen gemischt und eine gewisse Eigendynamik ist entstanden. Der Ohrwurm von damals und der Style von heute haben sich verbunden. Die persönlichen Stielrichtungen und die Erinnerungen an die Zeiten damals haben dann ihr übriges dazu getan. Es ist dann doch ein wenig lauter geworden.

Der entstandene Sound war irgendwie genial und ich habe für mich beschlossen diese akustische Atmosphäre nicht nur für mich alleine zu spielen, sondern „Die musste raus“. Raus aus dem Studio und rauf auf die Bühne.

Das war erstmal die Inspiration. Ich dachte mir, vielleicht kann ich damit auch andere Menschen dieser Generationen ein wenig aus dem momentanen Wahnsinn und der schnelllebigen Zeit herausreißen und ihnen, wenn auch nur kurz, ein Erlebnis bringen, welches allerdings dann doch schon ein paar Jahre zurück liegt.

Gedacht – getan.

Ab jetzt war der Floh den wir uns selber in das Ohr gesetzt haben nicht mehr weg zu bringen. Ein Song ergab die nächste Idee, und eine Idee ergab den nächsten Sound. Und so weiter, und so weiter. In kurzer Zeit war ein mehr als umfangreiches Repertoire an „Die kenn ich“ Songs entstanden.

Doch was macht man damit?

Also zurück ins Studio, den roten Faden suchen, Regie machen, eigenen neuen Style kreieren, umarrangieren und schauen, daß dieses Erlebnis auch für andere spürbar wird. Und dann braucht es noch ein eigenes Setup das dem Projekt und seinen Zuhörern in allen Belangen gerecht wird.

In den Spielstätten habe ich dann auch Partner gefunden die mit mir diese Philosophie mit tragen und euch die Möglichkeit bieten mit mir auf diese Reise in die Zeit zurück, zur Musik die unsere Generationen bewegt hat, antreten zu können.

Ich würde mich freuen auch euch an einem meiner Spielabende genau so wie mich mit dieser Musik begeistern zu können.


Alle Informationen zu den Terminen und Veranstaltungsorten findet ihr hier. >>>

Genauere Informationen zum Programm gibt’s hier. >>>